<b>Sie</b> suchen <span><b>Entspannung</b> ?</span><b>Freie</b> Gärten <span>zu <b>vergeben</b></span>Herzlich Willkommen <span><b>„Naturfreunde“</b></span>

Eine Oase der Erholung und Ruhe

Unser Kleingartenverein „Naturfreunde“ wurde im Jahr 1906 gegründet und ist somit eine der ältesten Anlagen der Stadt. Die verschiedensten Name hatte unsere Anlage in der Geschichte, Schrebergartenverein Naturfreunde, Michels Gärten und jetzt Kleingartenverein „Naturfreunde“. Im Jahre 1906 begann Herr Franz Michel die ersten Gärten abzustecken und zu vergeben. 1912 baute Herr Michel die erste Unterkunft mit Wirtschaftsbetrieb.  Zur gleichen Zeit wurde neben dem Wirtschaftsgebäude ein SonnenLuft-und Schwimmbad für Herren und Damen in getrennten Teichen errichtet.

Unsere Anlage verfügt über 88 Gärten verschiedenster Größen und ein Vereinsheim, in welchem die Kleingärtner und ihre Gäste versorgt werden. Besonders gut werden die Langosabende besucht. Auch nutzen Dartmannschaften die Räumlichkeiten unseres Vereinsheimes für Meisterschaft und regelmäßiges Training.

Unser Kleingartenverein ist eine Oase der Erholung und Ruhe mitten in der Stadt. Ein Kleingarten zur Ausarbeitung und Entspannung von der täglichen Arbeit, fast wie Urlaub. Auch für unsere Kinder ein Ort zum Kennenlernen der Natur. Mit den eigenen Händen etwas für sich selbst schaffen, ob Obst, Gemüse oder Blumen.

Rauer
Vorsitzender